Eigeninitiative ist immer hilfreich

 

Sich selbst einsetzen...
Auf unserer Seite Berichte gibt es Beispiele von Patienten, die sich für ihre Kostenerstattung selbst erfolgreich eingesetzt haben

+49 2327 75 133

Das Telefon ist ärztlich besetzt

 

Kostenerstattung

Private Krankenversicherung, Beihilfe und bei Pleuramesotheliom (Berufskrankheit) auch die Berufsgenossenschaft gewähren den Patienten eine Kostenerstattung.

Bis zum Jahr 2001 wurden im Rahmen von Einzelfall-Erstattungen bei allen in der Hyperthermie-Tagesklinik in Bochum behandelten Fällen die Behandlungskosten auch von allen gesetzlichen Krankenkassen vollständig übernommen.

Die aktuelle Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichtes macht eine solche Kostenerstattung seit 2005 (Nikolaus-Urteil) wieder möglich.
Seit 2012 ist diese Erstattungsmöglichkeit sogar Gesetz und ins Sozialgesetzbuch 5, SGB V §2 (1a), aufgenommen.

 

Wir unterstützen unsere Patienten bei den Anträgen auf Kostenerstattung bei ihrer Krankenkassen und stellen Ihnen sämtliche hierfür notwendigen Unterlagen sowie Anlagen zur Verfügung.

 

 

 

Weitere Informationen zum Thema Kosten und Erstattungsmöglichkeiten geben wir gerne in einem persönlichen Gespräch.